FAMILIENBILDUNG

Was ist das?
Die FAMILIENBILDUNG möchte Eltern und andere mit der Erziehung betraute Personen bei der Erfüllung ihrer Erziehungsaufgabe helfen und sie durch konkrete Angebote unterstützen. Die Angebotspalette der FAMILIENBILDUNG umfasst Bildungsangebote wie ELTERNKURSE und Elternbriefe, Beratung in Fragen der Förderung und Erziehung, Begegnungsmöglichkeiten und Angebote der Familienerholung. Im Rahmen dieser Angebote können Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernt, eingeübt und gefestigt werden. Außerdem hilft Familienbildung, das partnerschaftliche Leben in den Familien vorzubereiten, zu entwickeln und mit familiären Problemsituationen umzugehen. Unter Umständen können für die vorgehaltenen Angebote Kosten anfallen.
Gesetzliche Grundlagen
§ 16 Sozialgesetzbuch (SGB) VIII
Was kann ich tun?
Über FAMILIENBILDUNG in Ihrer Region erhalten Sie in der Regel Informationen bei den Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege (AWO, Caritas, Diakonie, Deutsches Rotes Kreuz oder Paritätischer Wohlfahrtsverband). Melden Sie sich frühzeitig zu Veranstaltungen an, da diese häufig sehr schnell belegt sind.
Beratung und Information
http://www.bmfsfj.de – Familie/Elternkompetenz http://www.familienbildung.de http://www.familienbotschaft-mv.de – Familienzentren/Familienbildungsstätten http://www.eltern-stark-machen.de