SOZIALPÄDAGOGISCHER DIENST

Was ist das?
Geraten Kinder, Familien mit minderjährigen Kindern, Alleinerziehende, junge Volljährige oder Jugendliche in eine Krisen- oder Notsituation, können sie sich an den Sozialpädagogischen Dienst des Jugendamtes wenden. Dieser berät auch allgemein zu Fragen der Erziehung, der Partnerschaft sowie bei Scheidung oder Trennung. Zudem vermittelt er je nach Bedarf auf Antrag Hilfen zur Erziehung, Beratung zum Sorgerecht, Eingliederungshilfen bei seelischen Problemen oder kümmert sich um Inobhutnahmen in Krisensituationen.
Gesetzliche Grundlagen
§§ 27 ff Sozialgesetzbuch (SGB) VIII
Was kann ich tun?
Wenden Sie sich an das für Sie örtlich zuständige Jugendamt.
Beratung und Information
Die Mitarbeitenden der freien und öffentlichen Träger der Jugendhilfe vermitteln Sie gerne zum Sozialpädagogischen Dienst.