GESUNDHEITSFÖRDERUNG UND PRÄVENTION

Was ist das?
Gesundheitsförderung wird als ein Prozess verstanden, der Menschen
  • beim Aufbau und der Stärkung individueller gesundheitsbezogener Potenziale und
  • beim Aufbau und der Stärkung gesundheitsförderlicher Strukturen in den Lebenswelten unterstützt.
Wer gesund bleiben möchte, kann mit einer gesunden Lebensweise selbst viel dazu beitragen. Neben einer ausgewogenen Ernährung sind dafür ausreichende Bewegung und gelegentliche Auszeiten notwendig. Durch ein umfangreiches Präventionsangebot werden Sie dabei durch verschiedene Institutionen, aber auch Beraterinnen und Berater bei den Krankenkassen unterstützt.
Gesetzliche Grundlagen
§ 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V
Was kann ich tun?
Informieren Sie sich vor Ort nach möglichen Kursen (z. B. Rückenschule) oder Beratungsangeboten (z. B. Ernährungsberatung) an der VOLKSHOCHSCHULE oder bei Ihrer Krankenkasse. Nutzen Sie auch die Möglichkeiten der Vorsorgeuntersuchungen.
Beratung und Information
http://www.regierung-mv.de/G/Gesundheit